BIPRES wurde 1960 als Biserni Emilio, der Name des Gründers, ins Leben gerufen. Zunächst beschäftigte sich das Unternehmen mit Formteilen aus Metall für große Unternehmen in der Nachbarschaft wie Becchi, Zanussi (Haushaltsgeräte) und Cisa (Schlösser).

Nach einer gewissen Zeit der Konsolidierung wurde daraus im Jahr 1985 die Bipres S.r.l. Dies sind die Jahre der großen Entwicklung, in der die Zahl der Mitarbeiter von 20 auf etwa 100 angestiegen ist und durch die Gewinnung von Kunden wie Cefla und Sacmi war es unserem Unternehmen möglich, auch in Bezug auf das technologische Angebot, deutlich zu wachsen.
Gleichzeitig erfreute sich die Branche der Formgebung im Zuge der Entwicklungswelle von Zanussi/Electrolux und Cisa/Allegion, als auch durch die Gewinnung anderer kleinerer Kunden, eines stetigen Wachstums.

Vierzehn Jahre später, im Jahr 1999 wurde aus der Gesellschaft mit beschränkter Haftung eine Aktiengesellschaft. Diese Änderung war die Grundlage dafür, das Unternehmen in Bezug auf Eigentum einer neuen Gruppe von Mitarbeitern, die Teilhaber wurden, zu öffnen. Am Ende beliefen sich diese auf 18.
Im selben Jahr erfolgte die Übernahme der CMM S.r.l. (ein Unternehmen aus Forlì), die zu einem Referenzpunkt für die CNC-Bearbeitung wurde. Ein stetiges Wachstum, sowohl hinsichtlich des Umsatzes als auch der Beschäftigung, ist ein deutlicher Hinweis auf die Betriebssicherheit des Unternehmens in den frühen 2000er Jahre.

Im Jahr 2007 begann die Zusammenarbeit mit Cimbali/Faema, das in ein paar Jahren zu einem Referenzkunden im Bereich der Formgebung, auch für ästhetische Werkstücke, geworden ist.

Im Jahr 2014 gründete eine Gruppe dynamischer Manager, die schon von Anfang an dabei waren, das Unternehmen Idropress. Die Gesellschaft übernahm die Mehrheitsanteile von ihrem vorherigen Besitzer und erwarb somit die Kontrolle über Bipres SPA, was einen „weichen“ Generationswechsel sicherstellte.

Der Zeitraum 2014-2017 war von strategischer Bedeutung, weil in dieser Zeit in Personal, Spitzentechnologien und Logistik investiert wurde. Diese Elemente, zusammen mit der besonderen Aufmerksamkeit, die der ständigen Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter gewidmet wurde, sind die Vermögenswerte, die wir laufend sichern und die uns mit unseren Hauptkunden, allesamt Marktführern in ihren Branchen, verbinden.

Bipres
Legale und produktive Zentrale:
  • Via Nazionale 21
    47017 Rocca S. Casciano (FC)
  • +39 0543 960336
Bipres
Verwaltungsbüro:
  • Via Roma 188 int.8
    47014 Meldola (FC)
  • +39 0543 495186
Bipres
Produktionszentrale:
  • Via Tosco-romagnola 45
    47010 Portico di Romagna (FC)
  • +39 0543 967245
Wir verwenden Cookies, um die Nutzerbedingungen auf unserer Internetseite zu verbessern. Surfen Sie jetzt weiter, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.